HERZLICH WILLKOMMEN IM EJD

Das Evangelische Jugendwerk Degerloch ist seit vielen Jahren eine feste Institution im Stadtteil. Das EJD ist Teil der Gesamtkirchengemeinde Degerloch und ist an die Evangelische Jugend Stuttgart angeschlossen. 


Neben wöchentlichen Angeboten wie Jungscharen, Clubs und dem Break, bietet das EJD auch Jugendfreizeiten nach Schweden & in die Schweiz an.

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Website! 
Gefällt sie dir, dann klick den Like Button!

 

 

Wir haben wieder einen Newsletter/Jahresrückblick. Den Download findet ihr hier. Sonst schreibt uns auch gerne über unser Kontaktformular an, dann schicken wir euch den Newsletter per Mail.

Download
Newsletter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 722.0 KB

Unsere nächsten Termine:

20. Oktober 10:00 Uhr: Amtseinführung Jugendreferentin Madlen Wezel in der Michaelskirche

17. November 18:00 Uhr: Jugendgottesdienst im Jugendwerk

07. Dezember: Stand des Jugendwerks auf dem Nikolausmarkt

20. Dezember 19:30 Uhr: Winter-MAK

25. Dezember 07:00 Uhr: Christmette in der Versöhnungskirche

 

 



Unser Newsfeed:

BREVIKBERICHT 2019:

Wie in jedem Sommer starteten auch dieses Jahr Ende Juli 60 TeilnehmerInnen zwischen 14 und 16 Jahren, zusammen mit 26 hochmotivierten MitarbeiterInnen mit dem Bus, um 3 unvergessliche Wochen im schwedischen Brevik-Camp zu erleben. Nach 22 Stunden Busfahrt erreichten wir sichtlich geschafft das schon aufgebaute Zeltlager, das dieses Jahr unter dem Motto "Camp Shark", also einem gefährlichen weißen Hai im Fjord, stand. Bei schönem Wetter machten wir Geländespiele, spielten Volleyball, Fußball, Frisbee oder kühlten uns im kühlen Wasser ab.

Wie jedes Jahr stellte die zweitägige Kanutour ein Highlight der Freizeit dar. Da das Wetter es dieses Jahr sehr gut mit uns meinte, konnten alle auf eine einsame Insel fahren, dort den Abend mit Sonnenuntergang und Essen über dem Feuer genießen und anschließend unter freiem Sternenhimmel übernachten. An einem anderen Tag hatten wir die Chance, die schwedische Hauptstadt Stockholm kennenzulernen und dabei nach einiger Zeit wieder etwas Zivilisation zu erfahren.

Auch der christliche Teil kam nicht zu kurz: Bei den Talks erhielten wir spannende Inputs und Ideen über weltliche und christliche Themen, die wir am nächsten Tag in kleineren Gruppen diskutieren konnten. 

Den Abschluss bildete wie jedes Jahr ein fulminanter Gala-Abend, mit 4-Gänge-Menü, grandiosem Programm und bereits einigen Abschiedstränen.

Alles in allem lässt sich sagen, dass die Brevik-Freizeit wieder ein voller Erfolg war, voller neuer Freundschaften, schöner Erfahrungen, guter Gespräche, toller Momente und unvergesslicher Augenblicke.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Konrad Empacher

 

TANZBALL BILDER:

Wie jedes Jahr war der Tanzball wieder ein voller Erfolg. Danke, dass Sie da waren und mit uns gefeiert haben. 
Die Bilder des Abends finden Sie hier

 


 

Jeden Dienstag (außer in den Ferien) Club
Jeden Donnerstag (außer in den Ferien) Break

Jeden Montag (außer in den Ferien)

Bastelclub

Jeden Sonntag 19- 20 Uhr

Singclub

Jeden Sonntag (außer in den Ferien)

Cineclub




Alles hat ein Ende...

 

Liebe Freunde des Jugendwerks,

vielleicht haben Sie in den letzten Jahren unseren Tanzball besucht, oder Ihre Kinder auf eine unserer Freizeiten in der Natur geschickt und haben so gemerkt, dass unsere Arbeit ohne unseren Mercedes Sprinter nicht möglich ist. Auch die Kirchengemeinde Degerloch nutzt den Kleinbus für Transporte und Angebote wie “Urlaub ohne Koffer” und die Organisation unserer Jugendgottesdienste. Da unser Sprinter bereits viel Erfahrung in der Jugendarbeit gesammelt hat und langsam auf seine letzten Tage zugeht, fallen immer häufiger Reparaturen an und es stellt sich die Frage, wie lange sich die Reparaturen wirtschaftlich noch lohnen. Deswegen müssen wir uns nach einer Alternative umschauen. Zwar gehört der Kleinbus nicht dem Jugendwerk selbst, sondern der Kirchengemeinde Degerloch, dennoch ergreifen wir als Jugendwerk möglichst frühzeitig die Initiative um uns auf den möglichen Verlust unseres Sprinters vorzubereiten, eine sinnvolle Alternative für ihn zu finden und trotzdem die Jugendarbeit in Degerloch zu sichern und fortführen zu können. Zu diesem Zweck haben wir eine Fundraising Seite eingerichtet, durch die wir hoffen, zumindest einen Beitrag leisten zu können. Wir freuen uns über jegliche Art der Unterstützung, ob große, kleine Spenden, sowie Hinweise über andere Finanzierungsmöglichkeiten. Den Link zu unserer Fundraising Seite finden Sie zusätzlich auch auf unserer Homepage, und natürlich sind wir wie immer auch persönlich im Jugendwerk und telefonisch zu erreichen.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Zu unserer Fundraising Seite kommen sie hier

InstagramUpdates

Snapchat: ejdegerloch